Willkommen bei der 1. Kompanie

Wandertag

 

Die Erste startete am 20.Mai bei unserem Hauptmann Brüseke zum Wandertag.

Unser Spieß Markus Brinkschröder hatte wieder eine schöne Wegstrecke ausgearbeitet und verschiedene Raststationen gewählt. Das Finale genossen wir bei unserem Schützenbruder Andreas Stolte mit frischen Bier zum selber zapfen aus einer kleinen fahrbaren Minianlage und Grillmeister Christian Wolf zauberte aus der Hexenküche leckere Steaks.

Stimmungsvoll klang der Wandertag bei besten Wetter aus.....

 

Hier sind die Bilder....

 

BM

 

 

 

Prinzenfest

in Rietberg

 

Eine Abordnung der Schießsportgruppe `Lila Stars`

besuchte unserem Schützenbruder und noch amtierendem Jubeljungschützenkönig

 

Bernd Hüllmann und seine Frau Bettina beim Prinzenfest 2017.

Bei zünftiger Blasmusik und frischgezapften wurde mit den Karnevalisten, Verwandten und Freunden ordentlich gefeiert...

 

Auf Bernd II. und Bettina I. ein dreifaches

Horrido und Ten Dondria-Helau

 

BM

 

 

Zellenpokalschiessen

2017

 

Die erste Kompanie richtete am 22.April auf den Schießstand Ihr Zellenschiessen aus.

 

Mit großer Teilnahme wurde die beste Zelle und der beste Schütze ermittelt. Gesellig ging es nach der Ehrung weiter mit Fassbier und warmen Imbiss. 

 

Hier geht´s zu den Bildern

 

Hier die Wertungen

BM

Kompanieversammlung 2017

 

 

Die Erste hielt am 4 März ihre Hauptjahresversammlung ab.

Neben Jahresrückblick und Vorschau auf die kommende Session gab es wichtige Wahlen im Vorstand.

Ein leckerer Imbiss, kühle Getränke und ein spannendes Bingospiel mit hochwertigen Preißen

rundeten den Abend ab.

 

Hier gehts zu den Bildern......

 

BM

Wir sagen Danke!

 

Nach vielen aktiven

Jahren stellten Markus Westerhorstmann und Jens Hanning ihre Posten zur  Verfügung......

 

 

 

 

 

BM

 

 

 

 

 

Stellten sich zur Neu oder Wiederwahl der Vorstandsposten.

 

 

v.l. Andrè Käsner und Benji Müller (Platzmajor), Jens Hannig, Martin Speit(Schriftführer), Michael Thöle(Fahnenoffizier), Reinhard Brüseke, Volker Hagenhoff(stellv. Hauptmann), André Sprenger(Adjutant) und Markus Westerhorstmann.

 

BM

Die 1 Kompanie ist Hans Dampf

in allen Gassen!!!

 

Sehr zur Freude unseres Hauptmanns stellt die 1 Kompanie nicht nur den amtierenden König, sondern auch den Karnevalsprinzen und den Kranzkönig der aktuellen Session!

 

Horrido und He Geck Geck, ein dreifach Horri Geck!

 

BM

 

Der Vorstand der 1 Kompanie

beim Prinzenempfang von

Prinz Georg III Voss.

 

 

 

 

 

 

BM

Unser Kranzkönig Fabian Päsch mit seiner Kranzkönig Wilma Kruse.

 

 

 

 

 

 

BM

Die Erste wirft noch eine Schippe drauf!

 

Die 1 Kompanie macht auch vor der Nachbargemeinde nicht halt und stellt in Rietberg den Prinzen!

Bernd und Bettina Hüllmann...

echte Delbrücker....

 

BM

Batallionschiessen 2016

 

Erfolgreich hat die erste Kompanie den Wanderpokal auch 2016 verteidigt.

Gut besucht lieferten sich die 4 Kompanien ein spannendes Stechen um den Gesamtsieg.

Auch das Rennen um den Einzelsieger konnte kaum knapper geschossen werden!

 

hier geht es zu den Bildern....

 

hier zu den Wertungen....

 

BM

 

 

Kreisschützenfest 2016

 

 

Eine Abordnung unseres Schützenvereins besuchte am 03.09.2016 das Kreisschützenfest des Altkreis Büren in Obertudorf.

Bei besten Wetter und einer super Stimmung war nicht nur die Parade und der Feldgottesdienst ein Erlebnis. Auch der Festball im Zelt und das treiben an den Buden draussen machten das feiern zu einer runden Sache, welches uns lange in Erinnerung bleibt.

 

Zur Bildergalerie.....

 

BM

 

Aus Anlass der 60. Geburtstage unseres Platzmajors Heiner Drewer-Gutland und seiner Annemarie unternahmen jetzt einige Mitglieder der beiden Hofstaate, bei herrlichstem Sonnenschein, eine Herbstwanderung von Delbrück nach Ostenland. Es musste ja schließlich noch das schon bei der eigentlichen Geburtstagsfeier überreichte Geschenk vervollständigt werden.

 

GK

 

Link zum Artikel....

 

 

 

 

Das

Familienfest der

1. Kompanie

 

 

 

 

Ein tolles Fest bei besten Wetter und gut gelaunten Gästen.

 

Spannende Spiele für die Kids und ein reichhaltiges Buffet, heiße Sachen vom Grill und kühle Getränke! So muss ein Familienfest sein, und das einige Nachtschwärmer bis spät in die Nacht gefeiert haben zeigt, wir haben alles richtig gemacht...:)

 

Hier geht es zur Bildergalerie.....

 

 

BM

 

Delbrücker Schützen gedenken gefallenem Soldaten in Finnland.

 

Eine Abordnung der St.-Johannes-Schützenbruderschaft war in diesem Jahr auf Einladung von ihrem finnischen Mitglied Risto Tenhunen für ein Wochenende zu Gast in Helsinki. Auf dem Programm stand auch der Besuch der Heimatstadt Nurmijärvi unseres Mitglieds Risto. Dort wurden wir sehr herzlich von den Reservisten empfangen. Zuerst besichtigten wir die aus Holz gebaute Kirche. Kommandeur Mika Ekholm berichtete uns über die Geschichte der Kirche und der Stadt Nurmijärvi. Ein besonderes Highlight schloss sich dann der Besichtigung an. Gemeinsam mit den Reservisten marschierten wir zum örtlichen Friedhof. Dort gedachten wir des verstorbenen deutschen Soldaten Gustav Zapf. Dieser kämpfte an der Seite der Finnen im ersten Weltkrieg und fiel im Jahr 1918. Seitdem gedenken die Bürger von Nurmijärvi ihrem deutschen Freund und es ist den Reservisten ein besonders Anliegen, das Grab als Gedenkstätte zu bewahren. Die bewegende Zeremonie wird allen Teilnehmer sicher noch lange in Erinnerung bleiben und war ein Höhepunkt der Finnland-Fahrt.

 

SR

 

 Die Königskompanie!

 

Volker Hagenhoff ist König

 

Beim diesjährigen Vogelschiessen errang unser stellv. Hauptmann die Königswürde. Mit den 174.Schuß erlegte er den Adler und machte sich zum obersten Repräsentanten der

St. Johannes Schützenbruderschaft.

Auch die Prinzen komme alle aus der Ersten: Andre Kässner (Krone), Rolf Fischer (Apfel) und Sigi Bergemeier (Zepter).

 

 

 

BM

 

Das

Königspaar 2016

 

Volker machte seine Frau Marita zu unser neunen Königin.

Wir freuen uns mit Ihnen auf ein ereignisreiches Schützenjahr.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BM

Vergleichsschießen

 

1. Platz!

 

Die Schützen der

St. Johannes Schützenbruderschaft Delbrück errang mit 899 Ringen den Wanderpokal der  

St/Fm Kompanie PzBrig 21. Geschossen wurde auf der Standortschießanlage in Augustdorf mit Pistole P8 und Gewehr G36. Bei bester Laune und super Wetter wurden spannende Wettkämpfe ausgetragen, mit den Soldaten gefachsimpelt und die zur Schau gestellten Panzer, Marder und Gefechtsstände erkundet. Abgerundet mit kühlen Getränken und heißer Erbsensuppe aus der Feldküche bereitete uns die Patenkompanie einen tollen Samstag!

 

Hier eine kleine Bilderauswahl

 

BM

 

 Erneuerung der Patenschaften!

Die neue Freundschaftsbeurkundung anlässlich des Kommandowechsel der Stabs-/Fernmeldekompanie Panzerbrigade 21 aus Augustdorf und dem Zugang der Reservisten aus Ostenland.

 

Die Abordnungen der einzelnen Patenschaften erschienen zahlreich zur Feierstunde in der Delbrücker Stadthalle um die neue Patenschaft mit den Kameraden aus Augustdorf zu bekräftigen.

 

Delbrücks Bürgermeister Werner Peitz und der

neue Kompaniechef  Hpt. Sebastian Schriegel

unterstrichen in Ihren Begrüssungsreden die Wichtigkeit und die Bereitschaft dieser Freundschaft.

 

Kurzweilig unterhielt die Musikjugend der Delbrücker Stadtkapelle unter der Leitung von Carsten Gerken die stimmungsvolle Veranstaltung.

 

Abschliessen gab es eine kräftige Gulaschsuppe stilecht aus der eigens von den Soldaten aufgebauten Feldküche.

 

 Bildergalerie

 

BM